Vertragsvergabegespräch im Sitzungssaal der Gemeinde, Klärung von Details von Fahrgestell, Aufbau und Beladung mit Vertretern der Firmen MAN, Furtner & Ammer und Rosenbauer sowie dem Planungsbüro Strobl, Bürgermeister Pirzer und der Arbeitsgruppe HLF.

Der Gemeinderat vergibt die Lose 1 "Fahrgestell" an die Fa. MAN, Regensburg und Los 2 "Aufbau und Beladung" an die Fa. Rosenbauer, Leonding (Österreich)

Bewilligter Zuschussantrag

Die Regierung der Oberpfalz bewilligt den Zuschussantrag der Gemeinde Wolfsegg.

Europaweite Ausschreibung zur Beschaffung eines HLF10 für die Gemeinde/Feuerwehr Wolfsegg.

Zustimmung der Regierung der Oberpfalz auf Beschaffung eines HLF10 sowie die Auflastung auf 12.500kg

Besprechung der Arbeitsgruppe HLF mit dem Planungsbüro Strobl.

Antrag auf Gewährung einer Zuwendung nach den Feuerwehr-Zuwendungsrichtlinien für die Beschaffung eines HLF10 nach DIN 14530/26 sowie eine Auflastung auf 12.500kg bei der Regierung der Oberpfalz

Die Gemeinde Wolfsegg vergibt die europaweite Ausschreibung an das Planungsbüro Strobl aus Amberg.

Ausarbeitung der Ausschreibung mit Festlegung Fahrgestellausstattung, Beschreibung von Mannschaftsraum und Aufbau sowie Zusammenstelllung der Beladung durch die Arbeitsgruppe HLF 

Fahrzeugvorführung Fa. Empl, FF Pfakofen

Fahrzeugvorführung der Fa. Empl mit dem HLF 10/6 der Feuerwehr Pfakofen, Fahrgestell MAN

Fahrzeugvorführung Fa. Iveco Magirus, FF Wolfsegg

Fahrzeugvorführung am Gerätehaus Wolfsegg durch die Fa. Iveco Magirus, Fahrgestell Iveco