Wolfi, Wolfi 2017

Eingetragen am: von FF Wolfsegg

Am Sonntag war es wieder soweit... der Gaudiwurm schlängelte sich wieder durch Wolfsegg hindurch.
Die Feuerwehr sorgte nicht nur für die Straßensperre, sie hatte als Ausrichter zusammen mit dem Ski & Fun Pielenhofen alle Hände voll zu tun. Tage zuvor wurden bereits die Ärmel hochgekrempelt und alle wichtigen Vorbereitungen getroffen, damit nach dem Umzug die Partysause steigen kann.

Als es dann soweit war, zogen wieder kunterbunte Gestalten durch die Straßen, u. a. äußerst musikalische Piraten, Bienen nebst mobilen Bienenstock, ein Wagen mit gut gelaunten Hippies, Mr. Trump mit seiner errichteten Mauer und fast ganz Mexiko im Nacken, knallpinke Schweindeln und sogar ein kompletter Träger Bier, gefüllt mit recht lebendigen Flaschen.

Obwohl in den umliegenden Gemeinden ebenfalls Umzüge stattstanden, hat es wieder recht viele Faschingsfreunde nach Wolfsegg verschlagen und es wurde gefeiert bis spät in die Nacht.

Unklar ist, wie jedes Jahr, ob sich die Weiße Frau eventuell auch unter die zahlreichen Fußgruppen gemischt hat... vielleicht ist es ihr ja eine willkommene Abwechslung zum Dasein im kalten Burggemäuer? 
Verwunderlich wäre es nicht, ist sie doch ein echte Wolfseggerin und weiß, wie man Feste feiert.

In diesem Sinne bedankt sich die Feuerwehr Wolfsegg bei allen Mitwirkenden und Besuchern gleichermaßen, die diesen Tag wieder zu einem einmaligen Erlebnis machten.

Zurück