Feuerwehr-Wissenstest 2014 in Wolfsegg

Eingetragen am: von FF Wolfsegg

Heute konnte die Jugend der Feuerwehr Wolfsegg ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. 
Unter den wachsamen Augen von Kreisbrandmeister Josef Pretzl haben die sieben Teilnehmer eine erfolgreiche Prüfung abgelegt.

Das Thema dieses Jahres lautete: Umgang mit Schläuchen, Armaturen und Leinen

Gestartet wurde mit der Praxisprüfung, in der z. B. das gezielte Ausrollen eines doppelt gerollten C-Schlauches bewertet wurde. Ebenso war es Aufgabe, den Schlauch am Verteiler anzukuppeln und zu zeigen, wie man das Hohlstrahlrohr ankuppelt und bedient.

Im anschließenden theoretischen Teil ging es im Allgemeinen um folgende Themen:

  • Umgang mit Schläuchen
    (Größen, Einteilung, Verwendung)

  • Umgang mit wasserführenden Armaturen
    (Wasserentname, Wasserfortleitung, Wasserabgabe, Kupplungen, etc.)

  • Umgang mit Leinen
    (Leinenarten)

Bei einer Brotzeit im Anschluss der Prüfung verkündete KBM Pretzl, dass alle sieben Jugendlichen bestanden haben, teils sogar mit voller Punktzahl! 
Es wurde 3x die Stufe I und 4x die Stufe III erreicht.
Herzlichen Glückwunsch, gut gemacht!

Zurück